Bienensummen "live" erleben


Die NaturImkerei BeeListening experimentiert mit der Wirkung von Bienensummen auf uns Menschen. Das Bienensummen wird Live aus der Bienenkolonie übertragen. Die Menschen können sich in diesem Klang wie im inneren des Bienenstocks fühlen. Und, wenn sie zudem in eine vibrierende Wabe klettern, können sie sich selbst als Biene erleben.

 

Die Bienenpädagogik spielt mit diesem Wechsel in die Insektenperspektive. Dabei lernen wir einiges über sie Kommunikation in der Bienenkolonie und deren Feedbackschleifen mit der natürlichen Umwelt.

 

 

Mit dem Summen der Bienen finden Imker*innen Entspannung, Konzentration und Inspiration. Und die können am Klang der Bienenkolonie einiges über deren Zustand lernen.  Ein Bienenvolk, dass aufbraust (ungangsprachlich "aufbrausend") fühlt sich gestört und sollte schleunigst in Ruhe gelassen werden.

 

Diese Erfahrungen der Imker*innen möchte BeeListening einer größeren Menschengruppe zugänglich machen.